Datenschutzerklärung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ist uns daher ein besonderes Anliegen. Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen auf unserer Website durch Ihren Besuch erfasst und wie diese Informationen genutzt werden. Die Erklärung gilt jedoch nicht für Websites anderer Unternehmen, die einen Link zu dieser Website enthalten oder zu denen unsere Website Links gelegt hat.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die Webserver unseres Providers Strato standardmäßig temporär Zugriffsdaten, d.h. die IP-Adresse Ihres Zugangs sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches.
Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig im Rahmen einer Anfrage oder einer Bestellung und der damit verbundenen Auftragsbearbeitung übermitteln. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über den Zweck der Datenerhebung informiert.

Wir verwenden auf unserer website keine Cookies und Fingerprints.
Wir verwenden auf unserer website keine Facebook-Pixel.
Es findet keine Erhebung anonymer Nutzerdaten statt.
Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor.

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Ihre Daten werden entsprechend den jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften allein zu dem mit der jeweiligen Erhebung verbundenen Zweck verwendet.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur optional zu einer Nachfrage zu einem versendeten Angebot verwendet und zum Versand von Informationen zu Ihrem Auftragsstatus.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für eigene Werbezwecke genutzt, ein Newsletter wird nicht versendet.

Ihre Bilddaten werden zum Zwecke der Erstellung von Fotoprodukten nach der Übermittlung bei uns ausschließlich lokal gespeichert.
Nachdem Ihr Auftrag fertig gestellt und ausgeliefert wurde, werden die Bilddaten bis zu 8 Wochen in der Produktion vorgehalten, um etwaige Reklamationen oder Nachbestellungen bearbeiten zu können. Danach werden diese Daten unwiederbringlich gelöscht, wenn keine Archivierung vereinbart wurde.

Plastiskop beauftragt andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben, wie zum Beispiel Bedruckung, Versand und Zustellung von Artikeln. Diese Dienstleister haben nur Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung Ihrer Aufgaben erforderlich sind. Sie dürfen diese Informationen jedoch ausschließlich für diese Zwecke verwenden. Wir haben unsere Dienstleister verpflichtet, die Informationen gemäß den einschlägigen Datenschutzgesetzen und unseren Datenschutzerklärungen zu behandeln.
Eine Übermittlung persönlicher Daten an staatliche Stellen erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
Gegenüber privaten Dritten werden Ihre Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht offengelegt.

Unsere Mitarbeiter werden von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der maßgeblichen datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Plastiskop setzt technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre bei uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei Plastiskop haben, dann wenden Sie sich gerne an uns:

Plastiskop

Nürnberg, den 20.05.2018

Impressum | Datenschutz |